Weihnachtssprüche für die Eltern



Glocken läuten in der Nacht,
alles strahlt in schöner Pracht:
Lichterketten in den Straßen,
Weihnachtsbäume auf dem Rasen,
Engel hinter Fensterscheiben,
laden ein zum friedlich bleiben.
Kinder freu’n sich auf die Gaben,
von denen die sie gerne haben.
Die größten Gaben dabei sind
gute Eltern für ein Kind,
die sie lieben und erstreben,
dass sie stets sehr glücklich leben!

Weihnachten sind alle gern bei Jenen,
wo sie sich geborgen wähnen.
Drum bin ich auch seh erfreut,
dass ich bei Euch sein kann heut.
Als Eltern ward Ihr immer gut,
schenktet mir stets neuen Mut,
wenn das Leben ihn geraubt.
Ihr habt stets an mich geglaubt.
Weil Ihr so seid, wie Ihr seid,
verbring ich mit Euch gern die Zeit!

Weiße Flocken in der Luft,
in der Küche süßer Duft.
Es ist wieder an der Zeit:
Macht Euch für Weihnachten bereit!
Viel zu tun in jenen Tagen,
keiner möchte es sich wagen,
nicht daran zu denken,
seine Liebsten zu beschenken.
Am wichtigsten sind dabei die,
ohne die Ihr hier wär’t nie:
Die Eltern die seit jenem Tag,
in dem Euer Anfang lag,
bei Euch waren und sich mühten,
dass Glück und Wonne für Euch blühten.
Drum dankt ihnen zur Weihnachtszeit
dadurch, dass Ihr bei ihnen seid!

Weihnacht soll sich jeder freuen
und sich niemals davor scheuen,
diese Menschen froh zu machen,
die Grund sind für Euer Lachen.
Jene die Euch Tag und Nacht,
mit sehr viel Liebe bedacht.
Die Eltern sind es, die ich meine,
durch sie seid Ihr niemals alleine.
Sollte Hilfe einmal fehlen,
könnt Ihr ihre Nummer wählen.
Sie geben für so manche Tat,
einen gut gemeinten Rat!

Es gibt Menschen die Ihr kennt
seid Eurem erstem Moment.
Sie alleine sind der Grund,
dass sich Euch die Welt gab kund.
Zur Weihnachtszeit ihr lieben Leute,
bereitet ihnen eine Freude:
Seid bei ihnen und seid heiter.
Gebt damit die Liebe weiter,
die sie Euch so oft gegeben
an manchem Tag in Eurem Leben!