Vertrauen aufbauen Sprüche



Liebe heißt: sich zu verstehen
Liebe heißt: sich treu auch sein
Liebe heißt: alles gemeinsam zu durchstehen
Liebe heißt: man ist nie allein.
Vertrauen gehört dazu – na klar
Vertrauen aufbauen, das ist schwer.
Vertrauen macht die Liebe erst so richtig wahr
Vertrauen stellt man nur durch Ehrlichkeit dann her.

Man lernt sich kennen und findet sich nett
gegenseitig hat man „einen Stein im Brett“.
Jedoch für vertraute Gespräche sollte man sich Zeit noch lassen
bis man merkt: das Gegenüber sticht heraus aus den Menschen-Massen.
Viele Treffen mit „Small-Talk“ muss man erst vollbringen
intensive Themen erst dann führen, wenn der berühmte „Funke“ tut dann „überspringen“.

Ein Geheimnis ist ein Geheimnis, wenn es ein solches bleibt
doch es gibt Menschen, die plaudern gerne alles aus.
Ist dies geschehen, man sich dann einander reibt
und macht eine „große Szene“ dann daraus.
Um das Vertrauen wieder aufzurichten braucht es Zeit
falls das überhaupt noch möglich ist.
Entsteht dann wieder eine Gemeinsamkeit
kommt das Vertrauen wieder nach einer langen Frist.

Man hat eine Straftat begangen und hat seine Strafe abgebüßt
doch wird diesem Menschen nie mehr das Leben sofort versüßt.
Das Vertrauen ist weg und schwierig wird ein ganz normales Leben
man muss nach Freundschaft immer kräftig streben.
Sich immer rechtfertigen, das kostet sehr viel Kraft
hat man dann neue Freunde, hat der „böse Junge“ es dann doch noch geschafft.

Eine Karriere anstreben am Arbeitsplatz – wer möchte das nicht?
Verantwortung übernehmen und das Risiko nicht versauen.
Damit auf Dauer so ein Job auch nicht zerbricht
sollte der Chef das Vertrauen zum Arbeitnehmer klug aufbauen.
So etwas geht nun mal nicht von „heute auf morgen“
das Vertrauen entsteht immer nur Schritt für Schritt.
Hat man den Karrieresprung gemacht, gibt es keine Sorgen
und nimmt das Selbstvertrauen für das ganze Leben mit.
Drum bleibe wachsam in Deinem Beruf
macht man einen Fehler wird es dann schwer.
Beschädigt wird der gute Ruf
man hat bis dahin hart gearbeitet schwer.