Sprüche zum Trösten bei einem Todesfall



Losgelassen und gegangen
in Gedanken leicht verhangen
sind Bilder noch aus alten Tagen
die Dich nun noch immer plagen.
Drum nehme ich dich an die Hand
und zeige Dir das weite Land.
Die schönen Dinge auf der Erde
dass es wieder besser werde.
Denn ein Lachen sollst Du senden
und dort oben Freude spenden.
Mit deinem Leben voller Glück
schaust Du anders nun zurück.

Verlust und Trauer das ist bitter
Momente voller Regen und Gewitter.
Doch irgendwann, da kommt die Zeit
und die Trauer ist so weit.
Dann wird das Leben wieder heiter,
denn für Dich da geht es weiter.
Du sollst lachen und auch leben
anderen viel Freude geben.
Den Blick gerichtet weit nach vorn
gewichen sind Trauer und auch Zorn.
Im Herzen sind sie alle da für immer
Du siehst sie nachts im Sternenschimmer.

Im Regenbogen sind die Farben
im Herzen viele Narben.
Wolken die am Himmel stehen
lassen keine Sonne sehen.
Drum kommt der Sturm und treibt sie fort
an einen weit entfernten Ort.
Nur für Dich scheint jetzt die Sonnen
bereitet Dir eine Leben voller Wonne.
Genieße Deine schöne Zeit
im Herzen alles gut verheilt.

Tränen, Worte und auch Wut
das tut Dir beim Trauern gut.
Ich halt Dich fest in meinem Arm
und ist Dir kalt
halt ich Dich warm.
Deine Tränen will ich trocknen
dir ein kleines Lächeln schenken.
Hab den Mut und schau nach vorn
vergrab Dich nicht im Zorn.
Zu bieten hat das Leben viel
und Lebensfreude ist Dein Ziel.

Alleine und verlassen
alle Menschen hassen.
Unrecht und auch Gram
um die Tränen keine Scham.
Trauer tief aus Herzen
zünde an die Kerzen.
Doch nimmt das Licht als Kraft
damit der Kummer Dich nicht schafft.
Gut behütet in dem Herzen
liegen Deine Schmerzen.
Ich schieb sie sanft beiseite
denn du sollst ab Heute
fröhlich sein und lachen
Dein Leben einfach weiter machen.

In meinem Arm kannst Du weinen
denn ich liebe Dich wie keinen.
Deine Kummer und Deine Sorgen
sollst Du mir gern borgen.
Deinen Schmerz will ich gern nehmen
Du sollst dich nicht mehr grämen.
Lächel nur und schau aufs Lebens
es hat soviel Gutes auch zu geben.