Sprüche Wahrheit tut weh



Wahrheit, was tust du mit mir? Du bist immer da, egal wo ich bin,
egal was ich tue oder denke. DU verlässt mich nie.
DU bist treu, wie kein Anderer. DU bist allgegenwärtig,
DU bist verletzend und schwer. Manche können dich nicht ertragen.
Viele versuchen dich zu vergessen. Manche bilden Lügen über Dich.
Warum bist du so, so bitter ehrlich, so unangenehm und doch so befreiend?
Ich weiß nicht was passiert, wenn ich Dich ausspreche.
Wirst du Kummer bringen, oder Freude? Ich weiß es nicht, aber eins weiß ich,
egal wie ich dich drehe oder wende. Egal wie viel ich versuche Dich zu vertuschen,
egal ob jemand erfährt, dass es Dich gibt, egal ob Du nach außen dringst oder für immer in mir im Verborgenen bleibst, DU bist, was DU bist;
und DU wirst es immer bleiben, einfach DIE WAHRHEIT!!

Du hast mich belogen,
und ich, ich hab mich selbst betrogen.

Ich habe es schon lange gespürt,
und dennoch immer ignoriert.

Es tut so weh und macht mich krank.
Doch dennoch hab der Wahrheit Dank.

Denn wär es immer noch geheim,
dann könnte ich mir nie verzeihen,
was Du mir angetan,
drum werde ich jetzt ab und an,
ehrlicher zu mir sein,
und fall nie wieder auf DICH rein!

Wahrheit tut weh,
doch immer wenn ich in IHRE Augen seh,
dann seh ich mich selbst und bin mir gewahr,
dass ich noch nie so glücklich war.

Glücklich darüber wer ich heut bin,
zu Wissen darin liegt der Sinn.
In der Ehrlichkeit mit Gewissen,
dies möchte ich nie mehr auf Dauer missen.

„Sag die Wahrheit,“ sagte er.
„Ich kann nicht es fällt mir schwer.
Ich kann es nicht, weil es mir das Herz zerbricht.
Dich dann traurig zu sehen, Du wirst den Grund niemals verstehen.“
„Ich will es aber wissen,“ meinte er.
„Ich kann es nicht es fällt mir schwer.“
Er erhob sein Haupt: „Du denkst mir fällt die
Wahrheit schwer? Glaube mir dein Lüge
verletzt mich mehr.“
So erzählte ich aus wahrem Munde,
dies war dann auch die letzte Stunde,
unsere Bindung war passe‘
ja es stimmt, Lügen ist schlecht,
doch Wahrheit tut manchmal doppelt weh.