Sprüche über Vater Tochter Beziehung



Ich liebe meine Mutter sehr,
Doch meinen Vater noch viel mehr.
Er war zu Lebzeiten mein bester Freund.
Mein Gott, wie oft hab ich von ihm geträumt?
Der Krebs hat ihn mir weggenommen,
Mein Herz ist immer noch beklommen.
So eine Beziehung gibt es nie wieder,
Mir schlottern beim Gedanken die Glieder.
Vater und Tochter – wir waren ein Team!
Er vertraute mir immer und ich ihm!

Die Tochter zu dem Vater geht,
Sie an dem Schreibtisch bei ihm steht
Und fragt: „Papa, was machst Du da?“
Er sagt: „Ich arbeite, das ist doch klar!“
„Ja, und wann hast Du Zeit für mich?“
„Kind, sei still, gedulde Dich!
Ich muss schließlich das Geld verdienen,
Habe den Kalender voll mit wichtigen Terminen!
Geh´ mal zur Mama und frage bei ihr,
Die hat doch Zeit und spielt mit Dir!“
„Danke, ich wollte mit Dir nur reden,
Für Jeden hast Du Zeit. Ja, für Jeden!
Nur nicht für mich, Dein eigenes Kind,
Mein Worte verschwinden im Wind …

Väter lieben ihre Töchter sehr,
Manche wünschen sich Söhne noch mehr.
In jedem Fall sollen sie gesund und glücklich sein,
Sich an ihrem Leben tagtäglich erfreun.
Wenn es dann zwischen Vater und Tochter knallt,
Wer wird gewinnen – jung oder alt?
Die Tochter wird den Kürzeren ziehen
Und traurig in die Einsamkeit fliehen.
Am Ende vertragen sie sich aber doch,
Ansonsten entsteht ein riesiges Loch,
Das beide nicht so haben wollen,
Deshalb sie sich verzeihen sollen!

„Mein Kind“, sagt der Vater,
„Ich möchte sein Dein Berater!
Sei gehorsam und lieb,
Werd´ niemals zum Dieb!
Ich begleite Dich im Leben,
Will Liebe Dir geben!
Sei glücklich und dann,
Wenn Du gehst irgendwann,
Denk immer an mich:
Ich liebe Dich!“

Mein Töchterchen nervt mich manchmal sehr,
Sie treibt mich zum Wahnsinn und oft noch mehr.
Ich will, ich will, heißt jeder zweite Satz,
Der kommt aus dem Mund von meinem Fratz.
Sie will spielen und alles durch´s Zimmer werfen,
Das geht mir so langsam ganz doll auf die Nerven.
Wenn sie dann abends brav eingeschlafen ist,
Der Vater, die Mutter, schnell alles vergisst,
Was vorgefallen ist von früh bis spät,
Das Elternpaar nun auch erschöpft schlafen geht.