Sprüche über Sehnsucht nach ihm / nach ihr



Längst sind vergangen die schönen Tage,
An denen ich Freunde nach Dir frage.
Sie alle wissen nicht, wo Du bist.
Verweigerst Du Dein Sein aus List?
Ich sehne mich so sehr nach Dir,
Bitte, bitte, melde Dich bei mir!

Unsere Gespräche sind mir sehr wichtig,
Sie sind tiefsinnig und auch immer richtig,
Wir sind kein großes Liebespaar,
Wir lachen und weinen und freuen uns, ja!
Doch intim waren wir noch nie miteinander –
So sehr ich auch in Gedanken wander`,
Trau ich mich nicht Dir zu sagen
Oder gar die ultimative Frage zu fragen:
„Willst Du mit mir durch das Leben gehen?
Mit mir alles gemeinsam erleben und sehen,
Ob wir auf einer Wellenlänge schweben,
Lass´ uns in den Liebeshimmel abheben!

Wenn Frauen sich nach Kindern sehnen,
Sich Männer lieber im Fitness dehnen.
Dann tickt die innere Uhr ganz schnell,
Die Gedanken sind plötzlich da und hell,
Denn die Liebe zu Kindern ist stark entfacht,
Bald geht es nicht mehr und es wird Nacht.
Was gibt es eigentlich Schöneres auf Erden,
Als jemals Frau und Mutter zu werden?

Dein Hund ist wohl Dein bester Freund,
Er hat den Spaziergang mit Dir nie versäumt.
Ganz anders der Mann an Deiner Seite,
Er trifft lieber ganz andere Leute,
Als gemütlich mit Dir spazieren zu gehen,
Bald bist Du fort, er wird schon sehen.
Dann sehnt er sich verzweifelt nach Dir,
Doch dann, mein Liebling, bist Du endlich bei mir!

Bittere Worte vom Vater zum Sohn,
Er war enttäuscht und voller Hohn.
Drum schlug er ihm volle Wucht ins Gesicht,
Stemmte gegen ihn sein ganzes Gewicht,
Bis er zu Boden ging und laut weinte,
Der Vater schrie und abwertend meinte:
„Dann verlasse mein Haus und geh endlich fort!
Vielleicht wirst Du glücklich am anderen Ort!
Und, wenn Du dann nach mir Sehnsucht hast
Und endlich von Deinen Sünden aufwachst,
Wird Dir meine Türe weit offen stehen,
Du brauchst mich nicht um Hilfe anflehen.
Die habe ich Dir immer gegeben,
Lass´ mich nun in Ruhe leben.
Wir werden bleiben Vater und Sohn!“