Sprüche über Regenwetter



Kein schönes Wetter heute,
so schimpfen alle Leute
und es regnet, regnet, regnet,
auf der Straße Dir kein Mensch begegnet.

Der Schirm droht über Deines Kopfes Pracht.
Hätt´es nicht regnen können in der Nacht?
In die Schuhe läuft es vorne rein und hinten raus,
warum bleibe ich nur nicht zuhaus?

Der regen zieht in jedes Knopfloch rein,
soll ich mich darüber auch noch freuen?
Es nützt nichts, ich muss es trotzdem machen,
zu erledigen gibt es sieben Sachen.

Einkaufen: Milch, Kaffee, Butter, Käse
und immer ist der Schirm im Wege!
Könnte ich das Ding nur in die Ecke stellen,
wäre erledigt alles blitze schnelle.

Hab im Nu zehn Beutel in der Hand,
des Schirmes Nutzen ist damit gebannt.
Der regen nun ganz ungehemmt,
in meiner Jacke Kragen rinnt.

Wenn tät die Sonne wieder scheinen,
und würde der Himmel nicht mehr weinen,
den Schirm könnte ich als Spazierstock nehmen
und mit meinen Beinen schneller voran nun käme.

Ich muss nicht durch große Pfützen latschen,
würde treffen die alte Meiern zum tratschen,
und wüsste das Neueste aus dem Wohnkarree
und mein Geld wäre noch im Portjuchhee.

Kein schönes Wetter heute,
so schimpfen alle Leute.
Kurzum,
der Schirm und ich, wir bleiben heute im Heime,
legen hoch die faulen Beine,
schauen in die bunte Röhre rein
und warten auf den nächsten Sonnenschein!

Wie sehr ich den Regen brauche,
habe ich erst bemerkt,
seit kein Tropfen mehr vom Himmel fällt.
Wie sehr ich Dich liebe,
habe ich erst bemerkt,
seit Du von mir gegangen bist.

Im Leben gibt es viele Regentage,
ohne Sonne, ohne Freude.
Doch der Regen muss sein!
Danach gibt es wieder Sonne und Freude.
Und bis dahin leihe ich Dir meinen bunten Schirm.

Du liebst die Sonne,
sagst Du mir tanzend vor Glück,
doch Du gehst in den Schatten.
Du liebst den Regen,
sagst Du mir mit den Tränen der Traurigkeit
und Du spannst Deinen Schirm auf!

Du bist mein Sonnenschein
im Regen.
Du bist mein Blitz und Donner
im Gewitter.
Du bist mein Glühwürmchen
im Junimond.
Du bist die Liebe meines Lebens,
ich werde Dich immer in meinem Herzen tragen.