Sprüche über Heuchler / Heuchelei



Ein schlechter Mensch ist, wer nur so tut,
als sei er für Dich auf der Hut.
Er spielt Dir vor, dass er Dich schützt,
doch gleich darauf Dich nur ausnützt.

Von Freundschaft ist da keine Spur,
er macht für sich das alles nur.
Nach außen zeigt Dir ein Lächeln,
von innen will er Dich nur brechen.

Du denkst, Dir nimmt es keiner krumm,
und alle sind zum Erkennen zu dumm,
dass Du das Übel selber spinnst
und trotzdem immer freundlich grinst.

Was Du wirklich denkst, das sagst Du nicht,
auch wenn schon die Fassade bricht.
Du hältst dran fest, was Du hast erschaffen.
Du wirst Dich nie dazu aufraffen,
auch einmal nur etwas ehrlich zu meinen.
Ein Freund doch wirst Du niemals sein.

Deine Lügen sind so dreist,
dass eigentlich ein jeder weiß,
Du führst nichts Gutes im Schild.
Du denkst, Du bist immer im Bild.

Doch alle wissen, wer Du bist,
dass Dich keiner wirklich misst,
wenn Du der Runde einmal fehlst,
wenn Du mal keine Lügen hehlst.

Nicht jedem ist das Glück so hold,
dass es belohnt sie mit dem Gold,
das nicht gülden und nicht gleist,
sondern einfach Freundschaft heißt.

So muss ein jener, der’s nicht kennt,
der heuchelnd hinter anderen rennt,
so tun, als ob es ihn berührt.
Auch wenn es ihn an Grenzen führt.

Am meisten belügt der Heuchler sich selbst.

Nach außen hin der gute Freund,
von innen her wird nichts bereut.
Mit jedem Fehltritt, mit jeder Tat
wächst in ihm die schlechte Saat.

Entschuldigungen fließen sanft
über seine falschen Lippen hin.
Dass er Dich dann doch zerstampft,
kommt Dir erst nicht in den Sinn.

Doch mit der Zeit, da wird Dir klar,
dieser Typ lügt und sonderbar
ist, was er spricht über Freunde.
Bei ihnen bist wohl du die Beute.