Sprüche über Gleichgültigkeit



Wer mit Gleichgültigkeit durch das Leben geht,
merkt nicht, was um ihn herum geschieht,
merkt nicht, wie sich verändert die Welt,
weiß nicht, ob er es schlecht findet oder ob es ihm gefällt.

Gleichgültigkeit ist eine gefährliche Eigenschaft,
die den Menschen zum Unmenschen macht,
da es ihn überhaupt nichts angeht,
wie es um seine Mitmenschen steht,
er daher nie Hilfe leisten wird,
weil ihn das Leid der anderen nicht berührt.

Jemand der in sich trägt Gleichgültigkeit,
ist anderen zu helfen nicht bereit,
hält aber auch genauso wenig von Streit,
und fühlt sich von allen Sorgen befreit.

Gleichgültigkeit führt dazu, dass die Leute,
sich gegenseitig aus dem Weg gehen heute.
Niemanden interessiert es wie es dem anderen geht,
Hauptsache, dass man selbst in Schwierigkeiten nicht gerät…

Gleichgültigkeit in allen Bereichen
führt dazu, dass Menschen zu heutigen Zeiten
sich für nichts einsetzen um die Welt zu verändern,
weder Leid noch Ungerechtigkeit vermindern.

Wer gleichgültig ist, den sollte man meiden,
denn er wird Dir nicht helfen bei Not und Leiden.

Wer gleichgültig ist, kann ein Freund nicht sein,
denn dessen Höflichkeit ist Trug und Schein.

Gleichgültigkeit ist kein gutes Zeichen,
von solchen Menschen sollte man weichen.

Wer gleichgültig ist, hat ein kaltes Herz,
denn ihn interessiert nicht des anderen Schmerz.

Wer gleichgültig ist, schafft es zu ignorieren,
Menschen die ständig nur provozieren,
Menschen die blöde Bemerkungen machen,
und über einen immerzu nur lachen.

Nichts ist schlimmer als des Menschen Gleichgültigkeit,
denn wem alles egal ist, der ist zu nichts bereit.

Wem alles egal ist, der macht sich niemals Feinde,
denn einem solchen tut niemand etwas zuleide,
man kann ihm sagen, was man will,
er bleibt weiterhin gleichgültig und still.

Wenn Ihr Euer Leben gestaltet,
seht zu, dass Gleichgültigkeit nicht darüber waltet.

Gleichgültigkeit ist eine Eigenschaft,
die den Menschen zum Egoisten macht.

Ist einem alles egal, wird man immer akzeptieren,
ohne sich aufzulehnen, was im Leben wird passieren.

Manche Menschen wollen die Realität des Lebens nicht sehen,
bevorzugen es, mit Gleichgültigkeit Problemen aus dem Weg zu gehen.