Sprüche über Engel und Teufel



Siehst Du eine Feder liegen,
weißt Du, dass hier Engel fliegen.
Engel sind zu Deinem Schutz,
denn der Teufel macht nur Schmutz.
Glaube an des Himmels Macht,
glaub an Glück und große Liebe,
dann weißt Du dass ein Engel lacht,
für den Teufel sind das Hiebe.

Ein Engel ist herabgestiegen
aus dem großen Wolkenreich,
eine Person, die alle lieben,
denn Du bist einem Engel gleich.
An manchen Tagen aber dann,
bist Du einem Teufel gleich,
doch ich denke stets daran,
dass Du bist innerlich ganz weich.
Musst Du die harte Schale zeigen,
hat das sicher einen Grund.
Denn Sanftmut ist Dir sonst zu Eigen,
nur Gutes kommt aus Deinem Mund.
Im Leben trifft Böses stets auf Gutes,
das wissen alle Menschen gleich,
vor allem Du bist guten Mutes,
denn Du kommst aus dem Wolkenreich.

Der Himmel hat Dich aufgenommen,
viel zu kurz war Deine Zeit,
Du bist in unser Herz gekommen,
jetzt trägst Du wohl ein Engelskleid.
Nicht lange warst Du mit uns hier,
Du warst Du unser ganzes Glück
wir wissen dass der Himmel Dir,
die Chance nicht gibt zu uns zurück.
Drum erinnern wir uns gerne
wenn wir sehen Nachts hinauf
und sehen dann den Glanz der Sterne
an Dich, Du Engel, verlass Dich drauf.

Der Tanz der Teufel ist ein Reigen,
um den Dich niemand wird beneiden.
Doch trägst Du dann den Engeln gleich,
ein Lächeln aus dem Himmelreich,
dann ist vergessen und vergeben
was Du getan hast in Deinem Leben.
Dein Lächeln hat auf dieser Welt
viel mehr Gewicht als Macht und Geld.
Es zeigt uns an, so soll es sein,
Du bist überirdisch rein.

Wenn Kinder spielen, lachen Engel,
sei das Kind auch noch so ein Bengel,
es hat den Schutz vom Himmelreich,
drum ist ein Kind auch engelsgleich.
Und spielt ein Kind mal einen Streich,
so ist es nicht dem Teufel gleich.
Engel wollen Vergnügen haben,
das wollen sie mit den Streichen sagen.
Ein Kind ist wie ein Engelein
stets in seinem Herzen rein.