Sprüche über die Angst jemanden zu verlieren



Wenn Du Angst hast, jemanden zu verlieren, setz Dich hin und frage Dich: Kann man etwas verlieren, das man nie besessen hat?

Einen Menschen zu besitzen, hat wenig mit Liebe zu tun – verlieren kann man nur etwas, das man einmal besessen hat. Höre auf, Angst davor zu haben, geliebte Menschen zu verlieren, wenn Du liebst, kannst Du nicht verlieren.

In Deiner Angst, Mich zu verlieren, verlierst Du nur Dich selbst.

Freie Menschen können Wir weder besitzen noch verlieren, Wir können Ihnen nur begegnen und darauf hoffen, ein Stück des Weges gemeinsam gehen zu können.

Du solltest keine Angst haben, geliebte Menschen zu verlieren. Wer wahrhaft liebt, lässt den Anderen gehen. – Wer wahrhaft liebt, kehrt meistens auch zurück.

Es ist verrückt, dass Wir glauben, dass Wir geliebte Menschen verlieren können. Wir Menschen sind doch keine Schlüsselbunde, Feuerzeuge oder anderer Tand.

Hab keine Angst davor jemanden zu verlieren, lass solchen Gedanken und Gefühle los. Liebe einfach, alles Andere ist unwichtig.

Geliebte Menschen können Wir gar nicht verlieren. Wenn Sie in unseren Gedanken und in unseren Herzen sind, tragen Wir Sie ja stets mit uns herum.

Wenn Du darauf vertraust, dass Ich Dich liebe, musst Du nie bangen, ob Du mich verlierst.

Jemanden an den Tod zu verlieren, tut weh. Doch wenn Wir uns vorstellen, dass der Tod nur eine Tür ist, durch die Wir neuen Raum betreten, schmerzt der Verlust vielleicht weniger stark. Denn der Verlorene ist ja möglicherweise gleich nebenan.

Warum hast Du Angst, Mich zu verlieren? Ich bin hier. Auch wenn Ich gehe, komme Ich stets zurück zu Dir.

Im Prinzip verlieren Wir sowieso Alles was Wir lieben, wenn Wir sterben. Wir sollten umdenken und aufhören, Angst vor dem Verlust zu haben, denn es ist Angst vor etwas unausweichlichem. Anstatt dessen könnten Wir unsere Energien für etwas Gutes verwenden. Vielleicht erinnert sich dann jemand an Uns zurück, wenn Wir lange tot sind.

Klammere Dich nicht an geliebte Menschen, vor lauter Angst davor, Sie zu verlieren. Dadurch erstickt man Sie nur. Lass lieber los und vertraue auf die Liebe. Wenn Sie dennoch fortgehen, dann nur, weil Sie, wie Du auch, Ihren Weg gehen müssen.