Sprüche über den Sinn des Lebens



Alles, das Du warst und bist,
alles, das Dir wichtig ist,
ist des Wandels Wesen.
Morgen als wäre nichts gewesen,
heute der Sinn Deines Lebens.
Die Suche ist eigentlich vergebens,
denn er ist im Jetzt, der Lebenssinn,
Du bist schon mittendrin.

Mach Deine Augen auf!
Das Leben lacht Dich an,
pack‘ Freude drauf,
zieh Freunde in denen Bann,
lach zurück, verschenk‘ Glück.
Das alles ist ein Hauptgewinn,
in kleinen Dingen liegt der Sinn.

Auf der Suche nach dem Lebenssinn
ist mein Engel bei mir.
Wenn ich verwirrt bin,
spricht er zu mir.
Er gibt mir Zeichen, führt mich ans Licht,
der inneren Stimme folgen, mehr brauch‘ ich nicht,
um meinen eigenen Weg zu gehen und
die Fragen des Lebens zu verstehen.

Der Sinn liegt in der Suche an sich,
bleib‘ nicht stehen, bewege Dich.
Irgendwie, irgendwo, irgendwann
wird Dir plötzlich klar,
wozu das alles gut war.
Heute, morgen oder später dann
folgen Antworten auf alle Fragen.
Das Leben wird Dir sagen
warum und wieso Du hier bist,
was der Sinn Deines Strebens ist.

Wer sucht, der findet, altbekannt,
aber es ist nicht der Verstand,
der Reichtum bringt.
Es ist das Herz, das gewinnt,
wenn es Antworten sucht, den Lebenssinn
und Liebe findet, den Hauptgewinn.

Bis Zehn war der Sinn sehr verspielt
Mit Zwölf war er schwer verliebt
Mit Vierzehn war er sportlich sehr
Mit Sechzehn wollte er vom Leben mehr
Mit Achtzehn ging er in die Welt hinaus
Bis Zwanzig tobte er sich aus
Später fand er ein neues Ziel
Vom alten Spiel blieb nicht viel
Mit Dreißig hatte er Kegel und Kind
Seitdem weht um ihn ein anderer Wind.
Viele Wege wird der Sinn noch gehen
Er wird fallen, wieder aufstehen.
Vielleicht wird er erst mit Sechzig lebendig,
Vielleicht sucht er Neues ständig,
Er geht, er kommt, er ist nicht beständig.