Sprüche für Weltreisende



Die Stadt ist Dir so schnell zu klein geworden,
bist nicht mehr gewöhnt, zu lang an einem Ort zu sein,
ob’s in den warmen Süden geht oder Richtung Norden,
Du lebst Dich so schnell aus und wieder ein.

Beneidenswert, was Du so machst,
ob Du grad in der Sonne lachst?
Bist Du am Speisen ausprobieren,
während hier meine Füße frieren?

Jetzt bist Du so lange schon,
in der Weltgeschichte unterwegs.
Dein Leben: eine Exkursion,
und Wunder gibt es stets.

Manchmal wenn ich an Dich denke,
träum‘ ich mich an ferne Orte,
seh‘ exotische Getränke,
höre unbekannte Worte:

Ich wünsch Dir, dass Du glücklich bist,
und Dich köstlich amüsierst,
und wenn Du auch nicht bei mir bist,
dass Du Alles ausprobierst!

Timbuktu, Mailand und Schwerin,
Du wirst wohl immer weiter ziehen.
London, Oslo und New York,
Dich zieht es in die Ferne fort.

Du trinkst jetzt Tee,
früher war’s doch unbedingt Kaffee,
und Erdnusssoße muss an jedes Essen,
wie konnt ich das jemals vergessen?
Als „Hallo“ ein „Sonnengruß“,
hast Du da ein Tattoo am Fuß?

Bei jeder Reise, die Du machst,
bei der Du in der Sonne lachst,
lernst Du soviele neue Sachen,
komm – lass uns die nächste Reise,
doch einfach mal zusammen machen!

Die Freiheitsstatue und der Uluru,
ein Crashkurs in Kung Fu.
In Nepal schöne Zeit verbringen
und in Nebraska Fallschirmspringen.

Was immer Du auch grade tust,
wo Du jetzt sitzt und wo Du ruhst,
freu Dich an köstlichen Geschichten,
die musst Du alle bald berichten!

Segen, wohin Du auch gehst,
Freude, wo Du grade stehst,
und Licht auf allen Deinen Wegen,
und Freunde, die Dir dort begegnen.

Kommt gesund und munter wieder,
singt mit allen Menschen Lieder,
Freut euch, immer wenn ihr könnt,
Glück und Liebe ist euch gegönnt.

Wir denken an euch und wünschen euch sehr,
dass ihr träumen könnt am Meer
und nach dieser langen Zeit,
bald auch wieder zu Hause seid!