Sarkastische Sprüche über das Leben



Gerade wieder mal gefallen
Versucht man qualvoll aufzustehen
Um weiterhin ganz stolz vor allen
Zeitgenossen herzugehen
Da liegt der nächste Stolperstein
Und man fliegt wieder auf’s Gesicht
Langsam sieht man es wohl ein
Sehr viel tiefer geht es nicht
So führt das Leben froh und munter
Lawinenartig uns ins Grab
Denn es geht nicht nur herunter
Sondern auch mal steil hinab

Mein Chef, das muss ein Engel sein
Er tut mir wirklich gut
Schon morgens, wenn ich komm herein
Macht er mir erst mal Mut
Denn angesichts der Arbeitshaufen
Da spornt er mich schon an
Und sagt: „Da müssen Sie halt laufen
Machen Sie schon, Mann!“
Neulich kürzte er den Lohn
Das kam mir sehr gelegen
Mit Rechnerei, da war ich schon
Dabei, mich aufzuregen
Urlaub darf ich mir nicht leisten
Denn die Bude raucht
Missgestimmt sind da die Meisten
Doch ich, ich werd‘ gebraucht

Sie fragen mich, wie es mir geht
Ich würde sagen: Gut
Was so an Ärzten noch ansteht
Krieg‘ ich unter einen Hut
Den Krebs, den habe ich im Griff
Er haut mich ja nicht um
Und auch der alte Trippersiff
Bringt mich noch lang nicht um
Ich komme just vom Fußballplatz
War dort als Mittelstürmer
Denn diese gute sportlich Hatz
Ist gut für meine Würmer
Und mein Aids, das ist doch klar
Damit ist auch bald Ende
Die Wissenschaft, sie macht es wahr
Sie bringt mir bald die Wende
So wünsch‘ ich Ihnen schöne Tage
Und schulde Ihnen Dank
Für Ihre gut gemeinte Frage
Ich hoff‘, ich werd‘ nicht krank

Er war ein Held der Nahrungswende
Eine Kultfigur
Zum Essen ging durch seine Hände
Kost aus Pflanzen nur
Als König der Veganergruppen
War Grünmanns Bild bekannt
Zur Werbung für Gemüsesuppen
Die er lecker fand
Auf Nachbar Fleischmann schimpfte er
Der links neben ihm hauste
Und der fast täglich, schmatzend sehr
Seine Grillkost schmauste
Nun liegt Herr Grünmann tief im Grund
Neben Fleischmanns Grab
Dem alten Karnivorenhund
Der auch nicht jünger starb