Persönliche Weihnachtssprüche



Weiße Flocken, Winterpracht,
Du hast den Baum schon hübsch gemacht.
Du hast gebacken süße Sachen,
die Weihnachten so lecker machen.

Weiße Flocken, Winterzeit,
Du legst die Geschenke schon bereit.
Die Kerzen strahlen in schöner Pracht,
Du hast es Dir so schön gemacht.

Weiße Flocken, Heilige Nacht,
der Nussknacker auf der Fensterbank wacht.
Auf der Tannenspitze der Engel aus Gold,
so hast Du Dir Weihnachten ins Haus geholt.

Ich wünsche Dir, eine glückliche Zeit,
die auch für Dich hält Ruhe bereit,
Frieden, Glück und Heiterkeit,
wünsch ich Dir nicht nur zur Weihnachtszeit.

Vier rote Kerzen im Tannenrund,
Weihnachtskugeln, freundlich bunt,
der Nussknacker im Teller mit Haselnüssen,
der Filz vom Adventskalender, leicht verschlissen.

Eine Schale mit Plätzchen aus Vanille und Zimt,
ein Duft, erinnert Dich an Weihnachten als Kind.
Auch der Schlitten mit Rentier hat seinen Platz,
wie die Krippe aus Holz, ein Familienschatz.

Der goldene Engel auf der Tannenspitze,
Du hörtest über ihn schon viele Witze,
doch er gehört dazu, zu Deinem Weihnachtsfest,
weshalb Du Dir das auch nicht nehmen lässt.

Ich wünsch Dir ein Fest, wie Du es liebst,
wie Du es in manchem Brief schon beschriebst,
ich wünsch Dir eine besinnliche Weihnachtszeit,
die hält Freude und Liebe für Dich bereit.

Weihnachtszeit, es ist soweit,
und Du bist sicher auch bereit.
Geschenke gepackt und Baum geschmückt,
ein Kerzenmeer, das Dich verzückt.

Mit Bockwurst und Kartoffelsalat,
hältst Du ein perfektes Dinner parat.
Ich wünsche Dir besinnliche Tage,
ohne Stress und Hektik, keine Frage.

Frohe Weihnachten wünsch ich von ganzem Herzen,
mit viel Raum für Lachen und Zeit zum Scherzen.
Mit viel Raum für Besinnung und auch Genuss,
im Kreis Deiner Lieben, ganz ohne Verdruss.
Friede und Freude sollen Dich wohl begleiten,
und Dir ein gar frohes Fest bereiten.

HoHoHo, es ist soweit,
Deine Tür zu öffnen, ganz schön weit,
damit im Falle eintreten kann,
Christkind oder Weihnachtsmann.

Sie sind bepackt mit vielen Geschenken,
konnten ihren Schlitten fast nicht lenken,
weil so viele gute Wünsche darin,
die alle sollen zu Dir hin.

So wünsch ich Dir nun ganz persönlich,
ein Weihnachtsfest, rundum versöhnlich,
rundum besinnlich mit Fröhlichkeit,
und einer Menge Herzlichkeit.