Lustige Sprüche über Demenz



Vergisst sehr viel, hast auch vergessen,
Dein Treffen heut mit mir zum Essen.
Gewartet habe ich stundenlang,
langsam wurde mir schon bang.
Als ich Dich am Hörer hatte,
schwoll mir doch sogar die Matte.
Süß flötest Du in mein Ohr,
ist halb so wild, kommt schon mal vor.
Die Demenz kann nicht vom Alter sein,
Du bist zu jung, das wär gemein.
Doch ist Dein Vergessen nicht normal,
wär ich nicht Dein Mann, wärs mir egal.
Du bist zerstreut und hektisch pur,
sag mal, seit wann hast Du das nur?
Tust 1000 Dinge gleichzeitig,
doch Deine Demenz, darunter leide ich.

Wer bin ich und wo komm ich her?
Die Antwort fällt mir wirklich schwer.
Wortfindungsstörungen ich nicht selten hab,
Euer Lachen darüber bringt mich noch ins Grab.
Macht lustig euch, sprecht von Demenz,
habt ihr den Verstand verloren ganz?
Soviel ich habe um die Ohren.
bin für ne Menge Stress geboren.
Vergessen tu ich kleine Sachen,
die eigentlich keine Probleme machen.
Doch euch fällt es natürlich auf,
so nimmt das Schicksal seinen Lauf.
Versichere Euch, bin nur zerstreut,
aber Eure Aufmerksamkeit hat mich gefreut.

Den Autoschlüssel suche ich,
verflixt noch einmal, ich find ihn nicht.
Wo habe ich ihn nur hingelegt,
wann hab ich das Auto letztens bewegt?
Wo habe ich es abgestellt?
Mir diese Hektik nicht gefällt.
Am besten rufe ich an meine Frau,
die weiß es sicher ganz genau.
Doch dazu brauche ich mein Telefon,
ich finde es nicht, was macht das schon.
Dann rufe ich es eben an,
mit dem Festnetzanschluss, ich denke dran.
Am Festnetz ich stehe und überlege,
meine Nummer vom Handy ich nicht zusammen kriege.
Die Nummer meiner Frau mir fehlt,
hab ich sie letztens nicht gewählt?
Ohje, das war vom Handy aus,
so langsam gehen mir die Ideen aus.
Muss doch beginnen mit dem Suchen,
selbst die Nachbarn hören mich noch fluchen.
Verdammt, ich es nun eilig habe,
der Chef wartet nicht, welch eine Gabe.
Am Auto komme ich vorbei,
dort steckt der Schlüssel, Ei Ei Ei.
Auch das Handy sehe ich,
es klingelt, auf dem Beifahrersitz versteckt es sich.