Coole Sprüche zur Verabschiedung



Abhaun muss ich, so weh es tut,
Dich gesehn zu haben, das tat mir gut.

Sorry hab leider keine Wahl,
wir sehen uns das nächste Mal.

Hör bloß auf Trübsal zu blasen,
und bitte nicht wieder eine dieser Phrasen,
dass Du mich wirst so sehr vermissen,
wir sehn uns bald wieder, das solltest Du wissen.

Hey zieh nicht so ein mieses Gesicht,
Dich trifft es nicht weniger schwer als mich.
Doch lass uns den letzten Moment genießen,
ohne dass dauernd Tränen fließen.

Bleib cool, bin ja schließlich noch hier,
und nur ein paar Tage und ich steh wieder vor Deiner Tür!

Ich sage goodbye doch nur für kurze Zeit,
und bin glücklich weil ich mich aufs nächste Mal freu.

Abschied gehört zum Leben,
so sehr es nervt ihn wirds immer geben.
Doch Wiedersehn macht Freude,
auch wenn man bis dahin leidet.

Abschied stimmt einen trüb,
denn gibt’s einen Menschen, den man liebt,
will man ihn am liebsten für immer,
darum lebt es sich bei großer Entfernung schlimmer.

Wenn man einen Menschen liebt,
ist Abschied das schlimmste, was es gibt.

Abschied ist nichts als ein Neubeginn
des Wartens auf das nächste Wiedersehn!

Jetzt bist du weg, weißt nicht, wie sehr ich Dich vermiss,
doch so merk ich erst recht, wie wichtig Du mir bist.

Alles Schöne geht vorüber,
doch nach nem Abschied sieht man sich wieder.

Beim Abschied spürt man am stärksten,
die Liebe zu einer Person tief im Herzen.

Abschied ist unnötig, denkt sicher jeder,
dabei hilft er denn man merkt später,
wie wichtig ist die Person die nicht da,
Das stärkt die menschliche Beziehung, ja!

Abschied ist doof und man will ihn nicht,
doch ohne ihn wär das Leben langweilig.

Abschied ist die Voraussetzung zum Wiedersehn,
darum seht es locker und lasst es geschehen.

Abschied ist nichts, denn auch aus der Ferne,
hat man den Menschen genauso gerne.

So richtig erkennt man erst beim Abschied,
wie viel einem an ’nem Menschen wirklich liegt.

Es ist überall so auf der Welt,
dass der Abschied den Menschen schwer fällt.