Aufbauende Sprüche für Freunde



Geschieht Dir mal ein Missgeschick,
bricht’s Dir sicher nicht das Genick.
Schau sicher auf und heb den Kopf,
Du bist stark, kein armer Tropf.

Ist sie auch weg und sagt schlimme Sachen,
musst Du nicht die Nächte in Kummer wachen.
Ist es vorbei und sie nicht mehr da,
werd‘ Dir der guten Zeit gewahr,
die Du vor ihr hast gehabt,
dass Du dich nicht nur an ihr gelabt.

Er ist gegangen und, ja, es ist schlimm.
Doch sei nicht voller Wut und Grimm.
Erinnere Dich an die schönen Tage,
die vor ihm waren, sind sie auch vage
nur in Deinem Kopf vorhanden.
Hast stets Dich auf das Glück verstanden.

Ist Dir auch dieses eine Mal
nicht gelungen, was geplant,
sieh wie sich schon das Glück anbahnt,
ist ein Neuanfang nur Deine Wahl.

Manchmal kommt alles so,
wie man es nie haben wollte.
Und siehst Du in die Zukunft, froh,
wird´s doch so, wie es einst sollte.

Lass den Kopf doch niemals hängen.
Auch wenn Dich Zweifel und die Angst bedrängen.
Als Freund steh´ ich Dir stets zur Seite,
das Unglück ich Dir stets umkleide
in rosarotes Stoffgewand,
das von Dir die Trauer bannt.

Ich seh´ etwas, was Du nicht siehst,
dass, wie Du auch den Mund verziehst
in Gram und auch in Traurigkeit,
mein Spaß Dir stets ein Lachen leiht.

Komm, mein Freund, hör auf zu weinen,
wir wollen uns wieder vereinen,
um der Trauer abzuschwören
und das Lachen zu erhören,
das laut aus unseren Kehlen schallt
und in den Herzen wiederhallt.

Sind diese dann gefüllt mit Glück,
teilen wir dieses kleine Stück
des Lebens, das wir stets gelebt,
das uns im Kopfe immer schwebt
und sich senkt, sobald wir traurig sind,
damit wir glücklich werden, geschwind.

Dein Frohsinn, es ist ein buntes Haus,
aus dessen Fenstern strömt heraus
ein Schwall aus schwarzem, ödem Schlick.
Um ihn zu bannen braucht´s einen Trick.

Diesen weiß ich zu vollführen,
werde Dich zum Glückspilz küren.
Auf dass das Haus erstrahlt in Glanz,
weil Du darin dann wieder tanzt.

Freund, lass mich eines sagen,
lass uns statt Trauer Glück nun tragen.
Lass uns jetzt gehen nur ein Stück,
vielleicht finden wir den Weg zum Glück.